Bockshornklee – die Vielseitige Methoden zum Essen

Bockshornklee - die Vielseitige Methoden zum Essen

Bockshornkleesamen sind eine der gesündesten Samen, die Sie Ihrer Ernährung hinzufügen können. Es wird angenommen, dass diese Samen mehrere gesundheitliche Vorteile haben, wie z. B. die Unterstützung der Gewichtsabnahme, die Vorbeugung von Diabetes, die Senkung des Cholesterinspiegels und die Erhöhung der Muttermilchversorgung. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Bockshornkleesamen zu essen. Sie können eingeweichte Samen essen, Sprossen und Samen zusammen essen oder sie einem Gericht für eine süße und bittere Note hinzufügen.

Eingeweichte Bockshornkleesamen essen

Gieße warmes Wasser auf 1 Tasse (240 ml) Bockshornkleesamen.

Legen Sie die Samen zuerst in eine Schüssel oder einen anderen Behälter. Gieße dann 1 Tasse (240 ml) Wasser über die Samen. Die Art des verwendeten Wassers spielt keine Rolle. So können Sie beispielsweise Leitungswasser verwenden oder die Bockshornkleesamen werden oft als Hilfsmittel zum Abnehmen verzehrt, da sie angeblich die Verdauung unterstützen sollen.

Lassen Sie die Samen über Nacht einweichen.

Sie können die Samenschale auf der Theke stehen lassen. Es ist eine gute Idee, die Schüssel abzudecken, wenn Sie sich Sorgen machen, dass Insekten oder andere Dinge die ganze Nacht über in die Schüssel gelangen.

Überschüssiges Wasser aus den Samen herausfiltern.

Gießen Sie die eingeweichte Schüssel mit Samen, einschließlich des Wassers, in ein Sieb. Sie können die Samen dann in einen Vorratsbehälter oder eine Schüssel geben, wenn Sie mehr als 1 Portion eingeweicht haben (etwa 1 Tasse (240 ml). Legen Sie die übrig gebliebenen Samen in den Kühlschrank. Sie halten bis zu 5 Tage.

Essen Sie die Samen auf nüchternen Magen, um die Gewichtsabnahme zu unterstützen.

Wenn Sie die Samen essen, um die Gewichtsabnahme zu unterstützen, ist es am besten, gleich morgens auf nüchternen Magen zu essen. Essen Sie die Samen einfach roh direkt aus der Schale. Es wird empfohlen, etwa 1 Tasse (240 ml) Samen zu essen. Wiederholen Sie das Einweichen und Essen der Samen täglich, um einen Gewichtsverlust zu bemerken.

Gekeimte Samen essen

Weiche die Samen über Nacht in 1 Tasse (240 ml) warmem Wasser ein.

Lassen Sie dann morgens das überschüssige Wasser aus der Schüssel ab. Sie können ein Sieb verwenden, um das überschüssige Wasser zu entfernen.

Wickle die Samen in ein feuchtes Tuch.

Du kannst jede Art von Stoff verwenden, aber ein Musselintuch ist ideal. Befeuchte das Tuch mit warmem Wasser, bevor du es um die Samen faltest. Legen Sie das Tuch an einen Ort, an dem es nicht gestört wird.

Warten Sie 3 bis 4 Tage, bis die Samen sprießen.

Sieh am Tag, nachdem du sie in das Tuch gewickelt hast, nach den Samen. Normalerweise dauert es ein paar Tage, bis die Samen sprießen. Nach 3 Tagen können Sie die Samen entfernen, wenn Sie sehen, dass sie gekeimt sind. Du kannst die Samen unter Wasser abspülen, ansonsten sind sie essfertig. Bewahren Sie die Sprossen bis zu 1 Woche im Kühlschrank auf.

Fügen Sie die Sprossen dem Salat hinzu oder essen Sie sie alleine.

Wenn Sie die Sprossen zur Unterstützung der Gewichtsabnahme essen, ist es am besten, sie gleich morgens auf nüchternen Magen zu essen. Es ist auch eine Option, sie zu einem Salat hinzuzufügen, wenn Sie sie nicht alleine essen möchten. Geben Sie die gekeimten Samen einfach in einen Salat und mischen Sie sie gründlich mit den anderen Zutaten.

Hinzufügen von Bockshornklee zu den Mahlzeiten

Beilagen mit Bockshornkleepulver würzen.

Sie können eine Samenmühle oder Küchenmaschine verwenden, um die Samen zu zerkleinern.  Hier können Sie Bockshornklee mit Rabatten kaufen. Sobald die Samen zu einem feinen Pulver verarbeitet wurden, können Sie damit die Beilage Ihrer Wahl würzen. Streuen Sie das Pulver einfach darüber, um Ihrer Mahlzeit einen leicht süßen und bitteren Geschmack zu verleihen. Es ist auch möglich, das Pulver zum Würzen von Fleisch zu verwenden. Bewahre Bockshornkleepulver auf, indem du es in einen luftdichten Behälter gibst. Es dauert bis zu 1 Jahr.

Stelle eine Bockshornkleepaste her, die du zu Curry hinzufügst.

Verwenden Sie eine Samenmühle oder Küchenmaschine, um die Samen zu einem feinen Pulver zu zermahlen. Dann fügen Sie dem Pulver nach und nach Wasser hinzu, bis Sie eine Paste erhalten. Mischen Sie die Paste mit Ihrem Curry, um Ihrer Mahlzeit eine süße Note zu verleihen.

Geröstete Samen für Pfannengerichte.

Bockshornkleesamen in eine Pfanne geben. Koche sie bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten lang. Rühren Sie sie während der 1 bis 2 Minuten um. Lassen Sie sie dann abkühlen und geben Sie 1 Esslöffel (15 ml) über Ihre Lieblingspfanne. Sie können die Samen auch über Curry oder Salat streuen. Bockshornkleesamen schmecken geröstet oder mit Gewürzen vermischt besser.

Tipps

Du kannst Bockshornkleesamen online und in den meisten Lebensmittelgeschäften kaufen. Es ist auch eine Möglichkeit, Tee aus gemahlenen Bockshornkleesamen zu machen.

Warnungen

Der Verzehr von Bockshornkleesamen kann Magenverstimmung, Blähungen oder Durchfall verursachen. Das Auftragen von Bockshornkleesamen auf die Haut kann zu leichten Reizungen führen.

 

Bezügliche Beiträge