Richtig mit Stäbchen Essen: 3 Tipps Müssen Sie Beachten

Richtig mit Stäbchen Essen: 3 Tipps Müssen Sie Beachten

Sie haben es also gemeistert, Fleisch, Gemüse und Sushi mit Stäbchen zu essen, werden aber immer noch durch das einfachste Essen von allen ausgebremst: . Mach dir keine Sorgen mehr. Durch das Auffrischen der Grundlagen einer guten Essstäbchenform und das Erlernen einiger reisspezifischer Tipps kann fast jeder ein Experte mit einem Paar werden.

Essstäbchen-Techniken lernen

Halten Sie beide Essstäbchen mit der Seite Ihres Daumens.

Es ist am einfachsten, Reis mit einem Satz Stäbchen zu essen, wenn Sie Ihre Stäbchen so verwenden, wie sie verwendet werden sollten. Zum Glück ist das leicht zu lernen! Beginnen Sie, indem Sie Ihre beiden Essstäbchen aneinanderreihen und in Ihrer dominanten Hand halten. Schieben Sie sie in die „Beuge“ zwischen Ihrem Daumen und der Seite Ihrer Hand. Der „schwammige“ Teil an der Basis deines Daumens sollte sie feststecken. Du solltest die beiden Essstäbchen übereinander ausrichten, nicht Seite an Seite. Hier können Sie Esstäbchen mit Rabatten mal kaufen, um diese Techniken zu trainieren.

Fassen Sie das obere Essstäbchen wie einen Bleistift.

Lassen Sie die beiden Essstäbchen in Ihrer Daumenbeuge ruhen und schieben Sie das obere nach oben, sodass Sie es mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger halten. Die Daumenkuppe sollte den Stick von der Seite halten. Dein Zeigefinger sollte sich darum beugen und oben ruhen. Dein Mittelfinger sollte den Stick von der anderen Seite stützen. Das mag kompliziert klingen, aber es sollte ziemlich ähnlich sein, wie Sie einen Kugelschreiber oder Bleistift halten würden! Wenn Sie Schwierigkeiten haben, legen Sie das andere Essstäbchen ab, damit Sie sich auf dieses konzentrieren können. Es lässt sich später problemlos wieder einschieben.

Halten Sie das untere Essstäbchen ruhig.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beim Essen mit Stäbchen beachten sollten, ist, dass sich das untere Stäbchen nicht bewegt. Halten Sie es mit dem fleischigen Teil an der Basis Ihres Daumens fest. Leichter Druck sollte zu finden sein. Sie müssen es nicht fest im Griff behalten. Beuge deinen Ringfinger so, dass er die Unterseite des Stocks mit der Seite deines letzten Fingerknöchels stützt.

Verwenden Sie Daumen, Zeige- und Mittelfinger, um das obere Essstäbchen zu bewegen.

Üben Sie, den Rest Ihrer Haltung beizubehalten, indem Sie Ihren Mittel- und Zeigefinger beugen und strecken. Wenn du sie herausziehst, sollte das obere Stäbchen nach oben zeigen. Wenn Sie sie biegen, sollte es nach unten zeigen und schließlich das andere berühren. Üben Sie diese Auf-und-Ab-Bewegung, bis Sie damit vertraut sind. Versuchen Sie dabei, Ihren Daumen gerade zu halten. Wenn Sie es biegen, um das obere Stäbchen nach unten zu bewegen, bricht Ihre Form leichter zusammen und Sie verlieren die Kontrolle über die Stäbchen. Denken Sie daran, dass sich das untere Essstäbchen nicht bewegt. Halten Sie es verkeilt und von Ihrem Ringfinger gestützt.

Greifen Sie Essensreste, indem Sie sie zwischen die Essstäbchen klemmen.

Bereiten Sie zu Übungszwecken einen Teller mit Essen zu. Wenn du es lieber nicht möchtest, kannst du auch ein paar Stücke Notizbuchpapier zerknüllen und auf einen Teller legen. Verwenden Sie eine kneifende Bewegung der Essstäbchen, um die Essens- oder Papierkugeln zwischen den Enden der Stäbchen aufzunehmen und zu Ihrem Mund zu führen. Es kann ein wenig Übung erfordern, sich an das Gefühl zu gewöhnen, Essen zwischen zwei Stäbchen zu halten, aber es sollte schnell weniger unangenehm werden. Wenn Sie Lebensmittel verwenden und dies das erste Mal ist, möchten Sie vielleicht ein Handtuch zum Schutz vor Verschütten hinlegen.

Mit Stäbchen Reis essen

Halte deine Stäbchen seitlich.

Reis kann besonders schwer zu essen sein, selbst wenn Sie die obige Stäbchentechnik beherrschen. In diesem Abschnitt lernen Sie einige Tricks kennen, um diese Aufgabe zu vereinfachen. Beginnen Sie damit, die einfache Essstäbchenform zu nehmen und Ihre Hand um 90 Grad zur Seite zu drehen. Deine Essstäbchen sollten jetzt über deiner Hand ruhen und nicht daneben. Du solltest die Essstäbchen immer noch leicht zusammen- und auseinanderbewegen können. Dies macht es einfacher, Reisbällchen zu stützen, wenn du sie zu deinem Gesicht hochhebst. Es ist schwierig für den Reis, zwischen zwei horizontale Stöcke zu fallen. Auf der anderen Seite fällt es viel leichter zu beiden Seiten, wenn es zwischen zwei vertikalen Stöcken balanciert wird.

Heben Sie den Reis von unten an.

Das Aufnehmen von Reis mit Essstäbchen ist weniger eine „Kneif“-Bewegung als vielmehr eine kombinierte „Schöpf-/Kneif“-Bewegung. Um etwas Reis aufzuheben, halten Sie Ihre Essstäbchen offen, sodass sich eines auf beiden Seiten eines großen Klumpens befindet. Bringen Sie die Essstäbchen in der Nähe des Bodens des Klumpens zusammen und drücken Sie sie vorsichtig zusammen, während Sie sie nach oben heben. Das Anheben des Reis von unten erleichtert die Handhabung, ohne dass etwas herunterfällt. Der dichter gepackte Reis zwischen den Essstäbchen stützt den Reis darüber und verwandelt Ihr Essstäbchen-Set in eine Art provisorischen Löffel.

Heben Sie die Schüssel an Ihren Mund.

Dies ist normalerweise ein großes Puzzleteil für Menschen, die mit dem Verzehr von Reis zu kämpfen haben. Nimm die Reisschale mit der Hand, die keine Stäbchen hält, und bringe sie ein paar Zentimeter von deinem Mund weg. Übertragen Sie nun Reis aus der Schüssel in Ihren Mund mit der oben beschriebenen Methode des Kneifens und Schöpfens. Verwenden Sie die Schüssel, um alle Fehler zu fangen. Das erleichtert nicht nur die Arbeit erheblich. In vielen Ländern, in denen Essstäbchen verwendet werden, gilt es auch als höflicher. Beachten Sie jedoch, dass es als etwas unhöflich gilt, sich Essen direkt aus der Schüssel in den Mund zu schaufeln. Nimm Reisstücke und führe sie in deinen Mund. Legen Sie nicht einfach Ihre Lippen auf die Schüssel und bewegen Sie den Reis zu Ihrem Mund.

Wählen Sie nach Möglichkeit klebrigen Reis.

Nicht alle Reissorten haben das gleiche Gewicht und die gleiche Textur. Versuchen Sie für die einfachsten Ergebnisse, einen kurzkörnigen weißen Reis zu pflücken, der dazu neigt, „klebrige“ Klumpen zu bilden, die sich leichter aufnehmen lassen. Im Gegensatz dazu neigen brauner Reis und langkörniger weißer Reis dazu, weniger an sich selbst zu kleben, sodass er viel leichter fallen oder verschüttet werden kann.

Essstäbchen-Etikette

Verwenden Sie Ihre Essstäbchen nicht wie Speere, um Ihr Essen aufzuspießen.

Sobald Sie den Dreh raus haben, Essstäbchen zu benutzen, ist es eine gute Idee, nur ein paar einfache „Regeln“ für sie zu lernen. Diese sind nicht zwingend erforderlich, aber einfach zu erlernen und erschweren das Essen nicht. Zum Beispiel dürfen Essstäbchen nicht zum Stechen oder Aufspießen von Essensstücken verwendet werden. Dies gilt als grob. Es ist ein bisschen so, als würde man in ein schickes Restaurant gehen und Essen mit dem Messer aufspießen, anstatt die Gabel zu benutzen.

Stecke deine Essstäbchen nicht so in dein Essen, dass sie nach oben zeigen.

Dies ähnelt dem Weihrauch, der bei buddhistischen Beerdigungen verwendet wird, und wird daher als tabu angesehen.

Geben Sie einer anderen Person kein Essen „Essstäbchen an Essstäbchen“.

„Mit anderen Worten, heben Sie kein Stück Essen auf und halten Sie es für eine andere Person, damit sie es mit ihren eigenen Essstäbchen greifen kann. Legen Sie stattdessen das Essen auf seinen oder ihren Teller. Auch dies hat eine negative Verbindung zu Bestattungsritualen. Wenn dir jemand etwas zu essen geben möchte, biete außerdem deinen Teller an, anstatt ihn mit deinen eigenen Stäbchen zu greifen.

Nehmen Sie keine Speisen mit Ihren Essstäbchen von einem gemeinsamen Teller.

Dies gilt als unhygienisch, insbesondere wenn die Stäbchen bereits Ihren Mund berührt haben. Verwenden Sie stattdessen die bereitgestellten Utensilien. Es wird fast immer einen Servierlöffel oder ein ähnliches Werkzeug geben, um das Essen auf Ihren Teller zu bringen.

Tipps

Der Artikel über das Halten von Essstäbchen enthält viele weitere Informationen, einschließlich der Frage, wie man beim Einkaufen ein gutes Set Essstäbchen auswählt. Die oben im Artikel besprochene Essstäbchen-Etikette deckt nur die Grundlagen ab. Wenn Sie nach einer detaillierten, erschöpfenden Ressource suchen, versuchen Sie es mit diesem Artikel.

 

Bezügliche Beiträge