Salbei Verbrennen in 2 Schritten: Hier Lernen Sie die Verwendung vom Salbeirauch

Salbei Verbrennen in 2 Schritten: Hier Lernen Sie die Verwendung vom Salbeirauch

Menschen haben Salbei seit jeher wegen seiner reinigenden und medizinischen Eigenschaften verwendet. Viele glauben, dass der Rauch einen Raum reinigen und negative Energie vertreiben kann. Die Pflanze verströmt ein fantastisch therapeutisches Aroma, wenn sie in freier Wildbahn eingeweicht, verbrannt oder gerochen wird – es ist kein Wunder, dass das Verbrennen von Salbei zu einer so reichen Tradition geworden ist.

Salbei finden

Kaufen Sie ein Bündel oder einen Salbeistab in einem örtlichen Geschäft.

Sie können auch Loseblatt-Salbei kaufen, aber die vorverpackten Bündel sind etwas einfacher zu handhaben. Weißer Salbei wurde traditionell von den Ureinwohnern des amerikanischen Südwestens verbrannt, aber andere Salbeisorten können für Ihre Zwecke geeignet sein. Getrockneten Salbei solltest du in kleinen, unabhängigen Kräuterläden finden können; in einigen Lebensmittelgeschäften, Reformhäusern und Bauernmärkten; in Headshops, Smokeshops oder überall dort, wo Weihrauch verkauft wird. Eine vielfältigere Auswahl finden Sie vielleicht, wenn Sie im Internet nach „Salbeibündeln“ suchen. Salbei ist ein zeremonielles, heiliges Produkt; Ihre Absicht beim Verbrennen ist wichtig, die Kultivierung des Weisen ist wichtig, und die Absicht des Verkäufers ist wichtig. Diese subtilen Energien können von den Menschen in den Weisen übergehen und vom Weisen in den Raum, den Sie reinigen. Seien Sie sich bewusst, woher Sie Ihren Salbei bekommen.

Wählen Sie wilden Salbei, wenn Sie ihn finden können.

Salbei wächst natürlich in Form verschiedener Unterarten in ganz Amerika, Asien und im Mittelmeerraum. Informieren Sie sich über die Sorten, die in Ihrer Nähe wachsen, und konsultieren Sie einen botanischen Feldführer, um die Pflanze in freier Wildbahn zu identifizieren. Verwenden Sie nachhaltige Wild-Crafting-Praktiken. Ziehen Sie wilden Salbei niemals an der Wurzel hoch und ernten Sie nicht den gesamten Beet. Lassen Sie den Salbei für die kommenden Jahre weiter wachsen. Lassen Sie genug von der Pflanze, dass sie sich selbst ernähren kann. Nehmen Sie die höchsten, reifsten Stängel und lassen Sie den Rest stehen. Achten Sie darauf, nicht zu viele Samen und Blüten abzuschütteln. Schneiden Sie den Stängel mit einer Schere oder einem Messer so nah wie möglich am Boden ab. Fragen Sie um Erlaubnis, bevor Sie Salbei auf Privatgrundstücken oder innerhalb der Grenzen eines Staatsparks ernten. In einigen Gebieten können Sie gegen eine geringe Gebühr eine Genehmigung zum Schneiden oder Wildbauen erwerben. Je nachdem, wo du lebst, kannst du Salbei finden, der in deiner Nachbarschaft wächst.

Erwäge den Anbau von Salbei.

Wenn Sie einen Kräutergarten haben, möchten Sie vielleicht Ihre eigene Salbeipflanze anbauen, um eine stetige und nachhaltige Versorgung sicherzustellen. Sie können Samen von einer vorhandenen Salbeipflanze in Ihrem Garten streuen oder vergraben. Gießen Sie sie regelmäßig, stellen Sie sicher, dass sie Platz zum Wachsen haben, und seien Sie geduldig. Sie sollten in der Lage sein, Salbeisamen oder eine Salbeipflanze in einer örtlichen Gärtnerei zu kaufen. Egal, ob Sie einen lebenden Salbeibusch umpflanzen oder Ihren eigenen aus Samen ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie der Pflanze genügend Zeit geben, sich in Ihrem Garten zu etablieren. Sei geduldig. Pflücken Sie keine Stängel vom Salbeibusch, bis Sie absolut sicher sind, dass die Pflanze dadurch nicht abgetötet wird.

Trockne deinen Salbei.

Dies sollte je nach Wetter etwa eine Woche dauern. Sammeln Sie den Salbei in einem Bündel, binden Sie es fest und hängen Sie es an einem trockenen Ort auf, damit es gleichmäßig trocknet. Wenn Sie Ihren Salbei draußen aufhängen, denken Sie daran, ihn nach drinnen zu bringen oder ihn nachts abzudecken. Wenn Tau oder Feuchtigkeit über Nacht in Ihr Salbeibündel eindringen, untergräbt dies den Trocknungsprozess. Wenn der Salbei ausreichend getrocknet ist, sollte er beim Drücken leicht knistern. Trockne deinen Salbei nicht in einem Ofen oder in der Mikrowelle – dadurch wird das ätherische Öl aus dem Bündel geröstet, was den Verfall der Pflanze beschleunigt und die reinigende Wirkung des Verbrennens dämpft.

Brennender Salbei

Planen Sie Ihr Ritual.

Entscheide, was du zu erreichen versuchst, indem du diesen Weisen verbrennst. Die Praxis des Verbrennens von Salbei ist uralt, reich und von kultureller Tradition durchdrungen. Die Macht der Absicht ist hier integral. Wenn Sie Salbei mit der Absicht verbrennen, Ihr Zuhause von negativer Energie zu reinigen, dann ist es unglaublich wahrscheinlicher, dass Sie dies tun. Jede Wirkung der Pflanze muss in Ihrem Geist verwurzelt sein. Vielleicht möchten Sie Ihr Zuhause von negativer Energie befreien. Vielleicht möchten Sie mit einer alten Kräutertradition interagieren und die alten Riten wieder aufleben lassen. Vielleicht möchten Sie einfach Räucherstäbchen verbrennen und Ihr Zuhause mit einem angenehmen Duft verschönern.

Verstehe, was Salbei tun kann.

Viele der Vorteile sind spiritueller und psychologischer Natur – aber es gibt eine physische Komponente. Auf spiritueller Ebene: Viele Menschen nutzen das Brennen und Räuchern von Salbei, um sich mit der Tradition der Vorfahren zu verbinden. Es ist ein weit verbreiteter Glaube, dass der starke Duft von Salbei die negative Energie aus einem Raum, einem Zuhause und einem Herzen entfernen kann. Auf psychologischer Ebene: Das Verbrennen von Salbei kann einen Anfang, eine Auflösung, ein Umblättern eines neuen Blattes markieren. Wenn Sie das altehrwürdige Ritual akzeptieren und auf die Kraft des gebrannten Salbeis vertrauen, können Sie sich von Negativität befreien und wahren Seelenfrieden finden. Auf körperlicher Ebene: Salbei setzt negative Ionen in die Luft frei, wenn er verbrannt wird, und Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Exposition gegenüber negativen Ionen mit einer geringeren Depressionsrate korrelieren kann. Die Stärke dieser Korrelation ist noch unklar, aber wissen Sie, dass Salbei zumindest keine negative Wirkung gezeigt hat.

Bereiten Sie den Brennbereich vor.

Legen Sie eine Keramikschale, eine Schüssel, ein Räuchergefäß, eine Muschel oder ein anderes Gefäß bereit, das die Asche auffängt. Füllen Sie das Gefäß mit sauberem Sand oder reichhaltiger Erde. Wählen Sie ein Gefäß, das für Sie von Bedeutung ist. Das kann fast alles sein: Ihre Lieblingskaffeetasse, ein Stück Porzellan Ihrer Großmutter, eine Elfenbeinschale von Ihrer Reise nach Indien; jedes persönliche Relikt, das die Zeremonie für Sie bedeutungsvoller macht. Einige Indianerstämme haben traditionell Salbei in gereinigten Abalone-Muscheln verbrannt, die das Element Wasser darstellen. Wenn Sie den alten Riten huldigen möchten, sollten Sie eine große Abalone-Halbschale kaufen oder selbst eine aushöhlen. Vermeiden Sie die Verwendung von Holz, Papier, Gummi oder etwas Brennbarem. Halten Sie Wasser bereit, damit Sie den brennenden Salbei löschen können, wenn die Flamme außer Kontrolle gerät.

Öffnen Sie ein Fenster oder eine Tür, bevor Sie beginnen.

Dies gibt dem Rauch des Salbeis – zusammen mit jeglicher negativer Energie – eine Möglichkeit, dein Zuhause zu verlassen. Öffne ein Fenster oder eine Tür in jedem Raum, in dem du Salbei verbrennen möchtest. Sie möchten, dass der Rauch reinigt, aber Sie möchten nicht, dass er verweilt. Ziehe in Erwägung, einen Ventilator einzuschalten, wenn du möchtest, dass sich der Rauch schneller verflüchtigt. Vielleicht magst du den stechenden Geruch nicht oder der Rauch kann deine Nebenhöhlen reizen.

Lege den Salbei in das brennende Gefäß.

Verwenden Sie eine Kerze, ein Streichholz oder ein Feuerzeug, um den Salbei in Brand zu setzen. Lassen Sie den Salbei einige Sekunden brennen und blasen Sie dann das Feuer aus; Lass die Glut rauchen. Trockener Salbei fängt sehr schnell Feuer. Vorsichtig sein. Achte darauf, dass der Salbei so weit gebrannt hat, dass die Glut weiter raucht. Wenn der Rauch aufhört, bevor Sie mit Ihrem Ritual fertig sind, können Sie den Salbei vorsichtig wieder anzünden. Sie sind bereit, den Rauch zu verbreiten.

Legen Sie Ihre Absicht für jeden Raum fest.

Erwägen Sie, ein Reinigungsgebet zu sprechen. Das Brennen von Salbei ist das spirituelle Äquivalent dazu, alle Ihre Fenster zu öffnen und Licht in die Seele scheinen zu lassen; widme deine Handlung diesem Licht. Sagen Sie zum Beispiel: „Ich reinige diesen Raum von jeglicher Unreinheit, Negativität oder allem, was den Menschen, die hier leben, nicht passt oder sie nicht unterstützt.“ Wenn Sie ein Zimmer für ein neugeborenes Kind vorbereiten, sagen Sie: „Ich befreie dieses Zimmer von allen Geistern und Dunkelheit. Ich widme dieses Zimmer dem Leben und der Liebe und dem Licht und allem, was gut ist.“

Lassen Sie den Rauch langsam den Raum füllen.

Gehen Sie durch jeden Raum und blasen Sie Rauch in jede Ecke; lass den Rauch die Wände, die Fenster und die Decke verfolgen; lass den Rauch im Raum kräuseln und sich winden und auf sich selbst zurückrollen. Stellen Sie sich negative Energie vor, die von den Rändern des Rauchs wegfließt; aus Ihrem Haus; aus deinem Leben. Konzentrieren Sie sich auf Durchgangsbereiche: Fenster, Türen, Schränke, Flure. Verwenden Sie Ihre Intuition. Wenn Sie Ihren Raum genau beobachten, stellen Sie möglicherweise fest, dass einige Bereiche mehr einer Reinigung bedürfen als andere. Erwägen Sie, sich auf belebte Bereiche zu konzentrieren – Arbeitsbereiche, Küchen, Eingangsbereiche. Wenn Sie ein Haustier haben, ziehen Sie in Betracht, seinen Platz zu räumen, aber stören Sie es nicht mit dem Rauch. Mäßigung ist der Schlüssel. Füllen Sie den Bereich nicht zu dick mit Rauch, oder Ihre sanfte Reinigung kann zu einem erstickenden Alptraum werden. Versuchen Sie, den Rauch nicht direkt einzuatmen; dies kann Ihrer Lunge schaden. Dieser Vorgang kann Ihren Rauchmelder auslösen, falls Sie einen besitzen. Verringern Sie entweder die Rauchausbreitung, vermeiden Sie Räume mit Rauchmeldern oder entfernen Sie die Batterien aus dem Rauchmelder, bevor Sie Ihren Salbei verbrennen.

Versuchen Sie, Räucherstäbchen direkt nach einer Sage-Sitzung zu verbrennen.

Scharfer Salbei ist bekannt für seinen Yang (männlichen) Aspekt und Weihrauch kann eine ergänzende Yin (weibliche) Energie verleihen. Experimentieren Sie mit Glockenläuten und Händeklatschen zwischen brennendem Salbei und dem Anzünden von Räucherstäbchen; dies kann die spirituelle Reinigungswirkung potenzieren.

Ziehe in Erwägung, öfter Salbei zu verbrennen.

Wenn Sie mindestens einmal pro Woche Salbei verbrennen können, werden Sie vielleicht feststellen, dass die Praxis Ihr Zuhause mit Licht und Ruhe erfüllt. Sie müssen nicht unbedingt jedes Mal, wenn Sie Salbei verbrennen, eine vollständige Räucherzeremonie durchführen – je nachdem, wie streng Sie sich an die traditionellen Rituale halten möchten. Ziehe in Erwägung, Salbei beiläufig zu verbrennen, so wie du Räucherstäbchen verbrennen würdest. Erwägen Sie, Salbei zu verbrennen, um wichtige Veränderungen in Ihrem Zuhause anzuerkennen: ein neues Familienmitglied, ein neues Haustier, ein neuer Job, eine neue Leidenschaft. Die Praxis des Verbrennens von Salbei kann alles sein, was Sie wollen. Wichtig ist, dass Sie glauben, dass der Weise Ihnen helfen kann, Ihr Leben sinnvoller zu gestalten.

Möchten Sie Salbei direkt kaufen? Hier können Sie mit einem Klick mühelos das beste Angebot mit Rabatten kaufen.

Warnungen

Atme den Salbeirauch nicht direkt ein. Halten Sie Wasser bereit, falls die Verbrennung außer Kontrolle gerät.  Vorsicht beim Verbrennen von trockenem Salbei; es brennt schnell und einfach.  Überfüllen Sie die Bereiche nicht mit viel Rauch.

Bezügliche Beiträge